Imbolc

Hinter mir liegt eine lange Virusgrippe, die mich zeitweilig ins Bett gezwungen hat. Bis gestern lag draussen noch Schnee und die Kälte zog mir in unter die Haut.

Glücklicherweise kamen mich am Donnerstag meine Jugendfreundin Shira, die auch auf Hexenpfaden wandelt, und ihre Tochter Maya besuchen. Sie sind bis gestern geblieben und wir machten uns ein wundervolles Frauenwochenende, mit Kerzen gießen, Sauna, gemütlichen Beisammen sein und natürlich auch Filmchen.

Gestern machten wir zusammen ein kleines Imbolc-Ritual, feierten das wiederkehrende Licht, erfreuten uns an Birgids Inspiration und lauschten den optimistisch singenden Vögeln.

Heute ist der Tag schon heller und somit länger, der Schnee ist geschmolzen und die Luft trägt aus der Ferne einen leichten Duft von Frühling!

Danke Brigid! Möge das Frühjahr mit Kreativität und dem Zauber des Lebensfeuer kommen! Blüht auf! Ich wünsche Euch ein schönes Lichtfest!

Mini-Altar mit selbst hergestellter Brigid-Kerze: Die weiße, die rote und die schwarze Brigid.

Mini-Altar mit selbst hergestellter Brigid-Kerze: Die weiße, die rote und die schwarze Brigid.

Advertisements

Über Curtis Nike

Verhinderer apokalyptische Zustände.

Veröffentlicht am Februar 3, 2014 in Hexenkram und mit , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: