Impressionen eines magischen Ereignisses

25.09.2017

Kurz nach dem Aufbau und vor der Ankunft der Gäste öffnete die magische Ladenstraße.

Hinter mir liegt ein intensives, magisches Wochenende voller neuer Impressionen und Inspirationen. Von Samstag auf Sonntag fand in Berlin die lang erwartete Konferenz der Pagan Federation International statt. Aus ganz Deutschland kamen Hexen und Heiden angereist, um sich ein Wochenende lang mit Ritualen, Workshops, Musik, Lesungen und kreativen Arbeiten zu befassen. Ich selbst traf am Morgen des Samstags auf dem weitläufigen Gelände ein und eröffnete dort in der magischen Ladenstraße meine Außenstelle. Neben Kerzen, Postkarten, Küchenzauberstäben, Runen, Buttons und kleinen Zaubern bot ich an diesem Wochenende auch die Möglichkeit Tarot-Readings auf Spendenbasis in Anspruch zu nehmen.

Curtis‘ magische Welten

Die Hexen und Heiden, die ihre Stände vor Ort hatten oder Vorträge anboten, kamen nicht nur aus ganz Deutschland, sondern aus der ganzen Welt angereist. Neben Berlinerinnen und Berlinern wie beispielsweise mir selbst oder Phoebes Hexenstube, die trotz angeschlagener Inhaberin vor Ort war, und unter anderem allerlei magisches Räucherwerk anbot, waren zahlreiche Gäste von ausserhalb angereist. So präsentierte zum Beispiel Voenix nicht nur seine künstlerischen Arbeiten an seinem Stand, sondern brachte zusätzlich einen Vortrag und Ritualarbeit mit ein. Stände mit allerlei sehenswerten gab es zudem unter anderem von der persische Musikgruppe Paganland   sowie den Reclaiming-Hexen, deren Kaffee und Kuchen einfach göttinnen-lich waren! Kurzum: Für jede Hexe und jeden Heiden gab es irgendwo etwas zu entdecken.

Ratet mal wer noch da war…

Ich selbst war voller Motivation und Vorfreude angereist und muß sagen: Das Wochenende hat sich rundum gelohnt! Die Organisatoren vor Ort hatten zu jeder Zeit – trotz dichtem Stundenplan – ein offenes Ohr und stets gab es irgendwo jemanden, mit dem man ein Gespräch führen konnte, Ideen austauschen konnte und eintauchen konnte in neue Inspirationen für Projekte. Zudem gab es ein so breites Angebot für die Besucher, dass es für manch einen sicher nicht leicht war zwischen den Veranstaltungen zu wählen. Es waren so viele spannende Programmpunkte zu finden, das die Qual der Wahl schwer fiel. Neben Vorträgen und Präsentationen gab es Lesungen, musikalische Beiträge und allerlei Kreatives, von Kreistänzen bis hin zum Erlernen der Henna-Tätowierkunst. Da ich selbst den Stand betreuen musste und Tarotlegungen machte, nahm ich nur an den Veranstaltungen meiner magischen Kuscheltier-Gruppe teil, um mich auch hier gewissenhaft um den Verkauf zu kümmern. Dazu im nächsten Beitrag mehr.

Wer dieses wunderbare Event verpasst hat bekommt im nächsten Artikel noch einige Fotos und Eindrücke von mir geschildert. Wer mit dabei war kann hier gerne kommentieren (dies geht auch ohne bei WordPress angemeldet zu sein) und sich über weitere Bilder freuen. Heute werde ich erst einmal meine ersten Eindrücke los und lasse Euch einfach an meiner Freude Teil haben.
Ich habe mich gefreut, dass meine Kuscheltiergruppe mich besuchen war, ich habe mich gefreut, dass ich Teil der PFI Konferenz sein durfte, ich habe mich über viele alte Bekannte und neue Begegnungen gefreut, ich habe mich gefreut, dass es möglich ist so zauberhafte Events in Berlin statt finden zu lassen. Und wenn Du diesmal nicht dabei warst, dann lasse Dich doch einfach das nächste Mal ein auf das Abenteuer einer magisch-hexisch-heidnischen Konferenz. Es lohnt sich!

 

Advertisements

Über Curtis Nike

Verhinderer apokalyptische Zustände.

Veröffentlicht am 25. September 2017 in Mein Berlin und mit , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: