Blog-Archive

Odins Rat

Von Loki geboren, von Odin geritten: Sleipnir. Die Postkarte Sleipnir‘ ist für 1,70 €/Stück bei mir erhältlich. Weitere Motive werde ich demnächst vorstellen.

22.10.2017

Eine kleine Lampe brennt, taucht den Raum in dezentes Licht. Draussen ist es bereits dunkel geworden. Die Tage werden jetzt sehr schnell und spürbar kürzer. Die erste Kürbiscremesuppe wurde heute serviert und läutet damit unweigerlich das Ende dieses Sommers ein. Sie war köstlich und erdend. Beim Essen haben wir viel geredet, zugehört, uns ausgetauscht, Hexenfrauen unter sich. Es ist eine kleine, private Runde, Katzen streifen um unsere Beine, suchen sich einen gemütlichen Platz. Wir sind entspannt, trinken Tee, lachen. Und dann wird uns mitgeteilt, dass Odin bereit ist sich zu uns zu gesellen, sich unseren Fragen zu stellen. 

Es geht ganz schnell: Der heilige Raum ist schon da, Kerzen werden entzündet, Schatten schweben durch die Luft. Vier Frauen sitzen im Halbkreis. Die Katzen ruhen nebenan, die Luft wabert. Magie wirkt. Die Schleier werden dünn. Die Übergänge öffnen sich. Ein Lachen. Mit dem Methorn stimmt etwas nicht. Eine springt rasch auf, füllt es mit süßem Wein. Wieder ein Lachen. Odin ist da! Direkt vor uns sitzt er, die Krempe seines Hutes taucht Teile seines Gesichtes in Schatten. Sein linkes Auge ist unter einer Augenklappe verborgen, er sitzt locker und entspannt, lacht. Er mag es unter Hexen zu sein. Er ist gut drauf. Und wir – wir stellen unsere Fragen. Ich stelle meine Fragen. Und er antwortet uns, klar und deutlich. Er gibt uns Hilfestellung, er gibt uns Wegweiser, er gibt uns Runen.

„Was willst Du das ich tue?“ so lautet – stark vereinfacht – eine meiner Fragen. Und seine Antwort verblüfft mich. Alles ist mit einem Male so klar, so verständlich. Eigentlich hätte ich doch auch selbst darauf kommen können… doch geht er über die Frage hinaus. Da kommt noch etwas. Ich ahne was es sein kann. Ich lausche. Er rät mir. Ich weiß was zu tun ist. 

Hier schließt sich der Kreis zu meinem ersten Beitrag über die Ereignisse der letzten Tage, in denen Diana Paxon hier bei mit in Berlin zu Besuch war. Vieles wurde in Bewegung gebracht, vieles angeregt, vieles will nun gewirkt werden. Es war eine wundervolle, intensive Zeit voller Magie, Lachen, Freude und Herausforderungen. Und ich merke immer wieder wie gut es mir tut mir Gleichgesinnten zu arbeiten, in einem Umfeld, in dem ich mich nicht erklären muß. Dann können wir uns entfalten und über uns hinaus wachsen! Und wenn die Dinge laufen, wie sie sollen, dann wird es nicht der letzte Besuch von Diana in Berlin sein. Hier bei mir im Blog werdet ihr auf dem Laufenden bleiben 😉

Danke an alle Beteiligten für eine tolle Zeit!

Skól!
Curtis Nike – Diana Paxon – Patricia Asunja

Advertisements

Adventskalender-Verlosung bei Edition Paashaas Verlag!

Katzenfreunde aufgehorcht! Heut habt ihr die Möglichkeit den Kurzgeschichtenband Ein glückliches Katzenleben Band 1 in einer Verlosung zu gewinnen.

In dem Band gibt es auch eine für mich eher untypische Geschichte – ganz ohne Horror und science fiction findet ihr hier ‚Eine ganz andere Perspektive‘ von mir.

Zu Verlosung geht es hier.

Ich wünsche Euch viel Glück!

Ein glückliches Katzenleben

Ich möchte Euch auf eine Publikation hinweisen, welche mir sehr am Herzen liegt und an der ich selbst aktiv mit wirke:

In der Edition Paashaas ist ‚Ein glückliches Katzenleben‘ erschienen. Das Buch ist in zwei Bände mit Geschichten und Gedichten rund um die Katze gegliedert. In Band 1 bin ich mit der Geschichte ‚Eine ganz andere Perspektive‘ vertreten.
Das besondere an dieser Veröffentlichung ist: Es ist für die Katz. Die Autorenschaft hat für ihr Mitwirken an dem Projekt auf jegliches Honorar verzichtet. Statt dessen fließt der Erlös aus dem Verkauf an den Katzenschutz Hattingen.

Band 1 der Publikation liegt mir inzwischen vor und ich kann es rundum empfehlen. Auf über 170 Seiten gibt es Lesenwertes, Verträumtes, Lustiges, Poetisches und Nachdenkliches um unsere Stubentieger.
Für 12,90 € je Band kann man die Bücher beim Verlag oder über Amazon bestellen. Aber auch die örtliche Buchhandlung freut sich über Euren Besuch, hier könnt ihr beide Bände ebenfalls ordern.

Cover Katzenband 1